deutsch | english 

Über Tintbright

Die Tintbright-Gruppe wurde 1995 gegründet und ist durch ihre operativen Tochtergesellschaften in der Volksrepublik China („VR China“) vor allem in der Herstellung und Verarbeitung von Stoffen tätig. Dies beinhaltet insbesondere die Herstellung von gewebten Stoffen sowie das Färben, Bedrucken und Nachbearbeiten verschiedener Arten von fertigen Stoffen.

Tintbright hat den Trend zu One-Stop-Lösungen in der Textilindustrie frühzeitig erkannt und bietet seinen Kunden als einer von nur wenigen chinesischen Herstellern vertikal integrierte Lösungen. Dabei stehen zunehmend innovative, funktionale Produkteigenschaften wie UV-Schutz oder antibakterielle und antistatische Merkmale im Fokus der Gesellschaft.

Seine Produkte vertreibt Tintbright zu etwa gleichen Teilen an Konsumgüterhersteller und lokale Handelsunternehmen, die überwiegend in Fujian ansässig sind.Zudem erweitert Tintbright aktuell sein Distributionsnetzwerk in die für die Bekleidungsindustrie wichtige Provinz Guangdong sowie nach Shanghai. Über 550 Abnehmer bilden eine breite Kundenbasis, darunter bekannte chinesische Markennamen wie K-boxing, Anta oder SeptWolves.

Mit über 1.100 Mitarbeitern erwirtschaftete Tintbright 2012 einen Gesamtumsatz in Höhe von EUR 122,7 Mio. und ein Nachsteuerergebnis in Höhe von EUR 19,1 Mio. Dies entspricht einer Umsatzrendite in Höhe von 15,6%. 

mehr »

News

14.07.2014

Tintbright AG bestellt neue Vorstandsmitglieder

 

        • Nachfolge von Yuehui Hong geklärt
        • Yue Qun Hong und Wen Bin Hong in den Vorstand berufen

                  Der Aufsichtsrat der Tintbright AG hat mit Beschluss vom 10. Juli 2014 und in Abstimmung mit dem bestehenden Vorstand zwei neue Vorstandsmitglieder bestellt. Yue Qun Hong und Wen Bin Hong, die nach dem plötzlichen Tod des langjährigen CEO Yuehui Hong bereits übergangsweise dessen Aufgaben übernommen hatten, ergänzen den Vorstand mit Wirkung zum 10. Juli 2014. „Wir sind immer noch traurig und erschüttert über den plötzlichen Tod von Yuehui Hong, der Tintbright mit großem Engagement und Weitblick mit aufgebaut hat“, sagt der Vorstandsvorsitzende und Firmengründer Tianzhun Zhao. In Zukunft wird die operative Leitung auf mehrere Schultern verteilt: „Mit Yue Qun Hong und Wen Bin Hong verfügen wir über zwei äußerst fachkundige Nachfolger mit großer Branchenerfahrung. Beide sind bereits lange in führenden Positionen im Unternehmen tätig und entsprechend mit allen Strukturen bestens vertraut“, erklärt Tianzhun Zhao.  

                  Yue Qun Hong übernimmt dabei den Posten des CEO und Wen Bin Hong nimmt die Funktion des stellvertretenden CEO ein und unterstützt Yue Qun Hong insbesondere bei der operativen Leitung der Gesellschaft.

                  mehr »